WWW.TANKDRIVER.DE Spritmonitor.de Spritmonitor.de
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Bilders
  Greenday....mal anders ;)
  Leute
  Das Projekt POWERPRITSCHE
  Schrauber und Gott....
  Sex mit Männern - so gehts!
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Freunde
    elysium666
    - mehr Freunde


Links
  Dem Macho seine Band
  Die Fabi
  HighKo´s Blog
  Nancy´s Blog
  Melli´s Blog
  Der Stärkste, Schönste und Schwerste Motorsport auf Rädern
  Das Bulli-Revival Forum




http://myblog.de/datjann

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
hab ne sentimentale phase...

....und da kommt es mal vor das ich entsprechende texte schreibe....viel spass beim lesen
achja, diese texte sind einer bestimmten person gewidmet, die mir als gute freundin sehr wichtig in meinem leben geworden ist

Das Mädchen....
...eigentlich ist sie noch ein kleines mädchen....wenn sie so da sitzt, wirkt sie manchmal ganz zart und zerbrechlich....doch sie ist schon groß....sie ist stark, so wirkt sie meistens...doch innerlich....ganz tief drin, dort ist sie zerbrechlich, manchmal verängstigt von alledem was um sie herum passiert, vor allem in ihrer engsten umgebung, ihrem zu hause - bei den monstern....so nennt sie sie....sie sind der sucht verfallen...zerbrechen vielleicht irgendwann daran....wenns zu spät ist...

...und ihr kleines mädchen?...so lange sie gute noten mit nach hause bringt ist alles okay...so lange sie nicht zu lange wegbleibt, ist alles okay....aber was mit ihrem kleinen mädchen wirklich los ist, das merken sie nicht....und das tut ihr weh...damit tun sie ihr weh....sie merken es nicht...wollen es vielleicht nicht merken....sie spülen es fort...mit alkohol...jeden tag....

das kleine mädchen muss stark sein...ihr bleibt nichts anderes übrig....sie zeigt stärke...sie wirkt fröhlich, ausgelassen als wäre alles okay....aber das ist es nicht...sie zeigt es nicht....keiner soll wissen was wirklich los ist...es gibt nur ganz wenige leute die wissen was da los ist....die wissen wie sich das mädchen fühlt, was sie denkt, wovon sie träumt.....sie sucht die wärme, die nähe und die geborgenheit bei ihren freunden.....bei ihren freunden bekommt sie alles das, was sie zu hause von den monstern nicht bekommt....

....eigentlich ist sie noch ein kleines mädchen....aber doch schon sehr erwachsen....ich habe großen respekt vor ihrer kraft, das alles durchzustehen, zu warten, dass sie da raus kann....weg von den monstern....
...sie ist diejenige, die mir jeden tag aufs neue zeigt, das es soo viele dinge gibt, über die man sich freuen kann....es kann mir persönlich noch so schlecht gehen, sie weiss und versteht es mich aufzumuntern....sie ist sehr sensibel, kann sich in die situation anderer versetzen denen es nicht gut geht....sie ist für jeden da, dem es schlecht geht und versucht zu helfen, versucht da zu sein und versucht licht ins dunkel zu bringen.......

...ich bete für sie....ich bitte den herrn ihr kraft zu geben, kraft, um alles durchzustehen was noch auf sie zukommt, kraft die sie braucht, um für ihre eltern da zu sein, auch wenn sie nicht für sie da sind....sie hat ein großes herz, viel größer als man zu glauben vermag und ich bin unheimlich stolz drauf, sie als gute freundin zu haben!

du bist das beste, was mir je passiert ist...





sie sitzt auf dem boden....

....mit der gitarre in der hand und zupft vor sich hin....schöne lieder...ich spüre, wie um mich herum alles ruhig wird....ich höre nur noch die gitarre...und ihre stimme...sie singt zum gitarrenspiel....das licht ist gedämmt.....der einzige lichtspender ist der weihnachtsbaum der in der ecke steht - das licht der lichterkette legt einen warmen lichtschleier um sie herum und lässt alles ganz harmonisch wirken...
...das licht....die gitarre...ihre stimme....
...die akustik ist besonders schön....kein theatersaal, kein proberaum, kein wohnzimmer bietet eine bessere akustik als der altarraum in der kirche....ich schau ihr zu, wie sie spielt, wie sie singt...ich lausche den sanften tönen und bin total fasziniert....an manchen stellen versuche ich leise mitzusingen....aber meine stimme ist nicht die beste und ich hab das gefühl ich mach damit die ganze atmosphäre kaputt...ich höre doch lieber zu...

...schliesse die augen und geniesse...




ganz nah beieinander
tausend dinge gehen mir durch den kopf....das ich verwirrt bin ist nichts neues für dich....aber du schaffst es immer wieder, das ich von einem moment auf den anderen abschalten kann....deine nähe beruhigt mich, deine umarmung gibt mir wärme, wenn ich meinen kopf auf deine brust lege, deinen herzschlag höre, fühl ich geborgenheit....du streichst mir sanft über meinen kopf, mein gesicht, deine berührung fühlt sich so schön an, als würdest du mir liebe geben - liebe, die mir fehlt, die mir kraft gibt, mich aufmuntert....
...aber vor allem, kann ich abschalten....ich kann den ganzen alltagsstress um mich herum vergessen....ich geniesse die stille, höre nur deinen herzschlag....

....und ich bin glücklich....


weinen hilft
....ich wollte es selbst nie so recht wahr haben....hab in letzter zeit oft meinen frust in mich hineingefressen und hab mich meinen freunden nie richtig geöffnet...bzw wenn ich anfing von meinem wohlbefinden zu sprechen, haben einige auf durchzug geschaltet und mir nicht richtig bzw garnicht zugehört...
...vieles habe ich versucht zu verdrängen....das funktioniert aber nicht immer und ich stand in der sackgasse....kam nicht vor und nicht zurück....ich bewegte mich auf der stelle...

...es gibt da eine person in meinem leben, die mir sehr nahe steht und mir immer wieder aufs neue zeigt - egal was passiert, egal wie schlecht es mir geht - eigentlich gehts mir doch gut! wir haben in letzer zeit viel zeit miteinander verbracht, stundenlang zusammen gesessen und musik gehört die uns bewegt hat...
ein lied was mich momentan sehr bewegt ist \"Das Beste\" von silbermond - da stecken soviele emotionen drin und ich erkenn darin einige momente aus dem letzen jahr...
dazu kommt noch der \"1/2 lovesong\" von den ärzten und \"komm zurück\" - ebenfalls von den ärzten....

wenn ich diese lieder höre kommen mir oft die tränen - nicht weil ich traurig bin - ich kann das gefühl nicht beschreiben - jedenfalls fühl ich mich danach total erleichtert, als wenn die tränen meine sorgen fortgespült hätten....

...das hast du mir wieder beigebracht....zu weinen....mich danach erleichtert zu fühlen...

\"ich habe einen schatz gefunden, und der trägt deinen namen... [...] ...wenn ich rastlos bin, bist du die reise ohne ende....und deshalb leg ich meine kleine große welt in deine schützenden hände!
du bist das beste, was mir je passiert ist, ich sags dir viel zu selten, es ist schön das es dich gibt
5.1.07 19:43


Werbung





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung